Universelle Energie

Hier das SoulFort Energiefeld: Wie es funktioniert, eine Beschreibung ist direkt unter dem Energiefeld

Das SoulFort Energiefeld stammt aus einer damaligen Vision (1995), die ich hatte und dann auf Papier zeichnete. Erst in den Jahren danach kam durch Visualisierung wie in Puzzleteile zerlegt Stück für Stück die wahre Bedeutung dieses Artefakts, dass es unendlich ist, man damit wahrhaftig arbeiten kann, es die Möglichkeit gibt sich mit dem Universum und sich selbst zu verbinden. Demnach bietet sich das Energiefeld an wie ein Telefonat an das Universum. Das Energiefeld setzt sich aus meiner Bestrebenheit von SoulFort zusammen. Soul = Seele, Fort = Festung, Schutz.
Zusammengefasst bietet es jedem den Seelenschutz.
Da es eine Verbindung zwischen dem was wir sehen können und dem was wir nicht sehen können (Seelen) herstellt, bietet SoulFort (Ursprünglicher Name des Energiefelds) Hilfe und Änderung von Lebenssituationen an.
Es umfasst eine Art von Meditation. Wünsche können erfüllt werden. Jeder Mensch hat ein solches Energiefeld in sich selbst (Seele):
Den Charakter von Menschen oder das man einen Mensch oder Wesen verändern möchte, ist daher nicht möglich. Änderungen im Bezug auf Wünsche, die eine Situation verändern oder verbessern sollen sind möglich.

Hier eine Definition, wie Sie sich das mit dem Energiefeld vorstellen können.

Links ein verschwommenes Energiefeld:
Es zeigt einen Menschen, der stark mit Problemen und Herausforderungen zu tun hat.

Rechts das klare starke Energiefeld:
Es zeigt einen Menschen, der mit dem Energiefeld Wünsche und Ziele verfolgt, somit Herausforderungen annimmt und auch seine Zukunft zu einer Besseren gestaltet.

Und so arbeiten oder meditieren Sie mit dem SoulFort Energiefeld:

  1. Welche Ihrer Situationen sind derzeitig am schwierigsten zu bewältigen? Denken Sie eine Weile darüber nach und schreiben Sie es auf ein Blatt Papier. Falten Sie das Blatt, so dass Sie das Geschriebene nicht mehr lesen können.
  2. Schreiben Sie das Datum, was in 7 Tage ist auf das zusammengefaltete Blatt. An diesem Datum werden Sie das Blatt zerreisen und wegwerfen.
  3. Laden Sie sich das SoulFort Energiefeld auf Ihr Handy, Tablet oder PC runter oder Sie besuchen Sie diese Seite um mit dem Energiefeld zu arbeiten.
  4. Geben Sie dem Energiefeld einen persönlichen Namen (sollte ab dann auch immer so heißen), sprechen Sie ihn aus und sagen „Bitte verbinde mich“
  5. Richten Sie jetzt Ihre Blick nur auf den Kopf des Energiefelds (Kreis), so das Sie alles andere vom Energiefeld als verschwommen wahrnehmen. Konzentrieren Sie sich darauf, denn es beginnt in Ihrem Körper und Kopf an zu schwingen. Manchmal kommt auch ein leichtes Frösteln über Rücken und Schultern. Wenn Sie die Schwingungen spüren dann ist das Energiefeld bereit Ihnen zu helfen.
  6. Sprechen Sie das aus was Sie sich wünschen um die Situation zu verbessern. Sprechen Sie aber nicht über das Problem was sie haben.
    Nur den Wunsch nennen.
  7. Strecken Sie nun für 1 Minute Ihre linke Hand dem Energiefeld entgegen. Schließen Sie die Augen, bedanken Sie sich innerlich für diese Meditation und beenden Sie diese.
  8. Machen Sie in den nächsten 7 Tagen noch maximal 2 mal eine Wiederholung dieser Meditation. Am 7. Tag sollten Sie allerdings das beschriebene Blatt zerreisen und wegwerfen.
  9. Warten Sie geduldig was von nun an passiert. Ihr Wunsch wird sich nicht gleich erfüllen aber Sie werden dorthin tendieren.
    Sie bemerken es, sobald Sie Zufriedenheit und Ruhe in sich selbst spüren. Dann kommt auch das Glück zu Ihnen.

Hier ein Beispiel einer Meditation, die mir persönlich Erfolg brachte:
Ich war damals unzufrieden mit meinem Job und die Lage spitzte sich zu als es dann auch soweit kam sich vom Beruf zu trennen. Ich war verheiratet und wollte vom Berufsleben in die Selbständigkeit (Wellness).
Also baute ich mir zunächst nach meiner beruflichen Trennung meinen kleinen Solo-Betrieb auf. Binnen eines Jahres waren die Umsätze so-lala, dafür aber kam es zu einer Trennung meiner Ehe. Ales verlief irgendwie unglücklich. Ich musste in eine 2 Zimmer Kellerwohnung ziehen und aus einem der Räume machte ich ein Wellness Raum, damit ich meine Kunden weiterhin betreuen konnte. Vom Finanziellem hat es immer gerade so gereicht, weder arm noch reich aber irgendwie dennoch zufrieden.
Die Wohnung selbst, also Kellerräume waren jedoch auf Dauer nicht zufrieden stellend und irgendwie auch keine wirkliche Grundlage darin einen Betrieb zu führen und gleichzeitig zu wohnen.
Also nutzte ich das SoulFort Energiefeld und meditierte über meinen Wunsch ein besseres Allgemein Leben privat und beruflich zu haben.
Mir flatterten in einer Meditation viele Geldscheine zu, in einer anderen Meditation sah ich mich in einem Licht durchfluteten Wohnzimmer mit Ausgang in einen großen Garten.
Nun, es hat tatsächlich ein paar Jahre gedauert bis ich zum heutigen Tag „Danke“ an alles was mir ermöglicht wurde sagen kann.
Zunächst lernte ich Menschen verschiedenen Charakters kennen, solche die liebenswerte Freunde wurden aber auch solche, die versuchten einem das Leben mit einem „Ausbeuten“ zu erschweren. Merkwürdigerweise haben diese „Ausbeuter“ jedoch nicht lange in meinem Leben Platz gefunden. Sie wurden durch andere Aufgaben vom Energiefeld auf dauerhaft vor mir fern gehalten.
Heute habe ich ein gefestigtes Einkommen in Selbständigkeit, das völlig zum Leben reicht. Mein Wellness Betrieb ist eine kleine Oase und Symbiose zu einem wertvollen Freund, der mir die Möglichkeiten gab in seinem Betrieb meinen Bereich zu eröffnen. Ich wohne in einem schönen Zuhause wo ich gerade in einem Licht durchfluteten Wohnzimmer diese Zeilen schreibe. Der Garten ist überschaulich klein in einem Hof, wo man von der Küche aus Natur und Vögel lauschen kann.
Ich bin glücklich und zufrieden mit mir selbst und ich blicke auf eine Zeit von knapp 10 Jahren zurück. Das Energiefeld hat mich in dieser Zeit zu einer besonderen Lebensqualität vorangetrieben und dafür sage ich „DANKE“.